Reglement 2014-15

Reglement Scaleauto Grenzland-Cup 2014/15

Zugelassen sind alle 1:24 Scaleautos, Originallackierung oder selbst lackiert im Renn-Look.

Räder/Reifen vorne:
Original oder Scaleauto HardCom (blauer Aufdruck) D Innen min. 20 mm, D außen min 25 mm, min. 8 mm Auflagefläche. Original Felgeneinsätze Scaleauto.

Räder/Reifen hinten:
Felge D Innen min. 20 mm, Reifen ProComp-4 (grüner Aufdruck) D außen min. 25 mm, max. 13 mm Breite. Der grüne Aufdruck muss sichtbar bleiben.
Wegen mangelnder Kontrollierbarkeit können wir das Einschmieren nicht verbieten. Wir ersuchen jedoch eindringlich, darauf zu verzichten. Es wird genügend Grip sein, wenn man den Reifen den richtigen Schliff verpasst, der sich von Modell zu Modell unterschieden kann.
Original Felgeneinsätze Scaleauto samt Bremsscheiben!

Karosserie innen:
Fahrereinsatz und Scheiben aus Lexan oder OHNE EINSATZ, aber mit Originalscheiben

Karosserie außen:
Original, flexible Spoilerhalter (Originalposition) erlaubt, ausschleifen (und Maße von Teilen ändern) verboten.
Ausnahme: Diffusoren (zB Audi nach Reparatur) dürfen beschliffen werden, wenn sie den freien Lauf der Hinterräder beeinträchtigen.

Kleinteile:
Lager, Distanzen, Schrauben, Hülsen, etc. frei

Leitkiel, Schleifer:

frei

Achsen:
Vollstahl, keine unabhängig drehende Räder

Achshalter:
Scaleauto (keine Plafit!) ohne Federung

Getriebe:
Übersetzung frei, kein Differenzial

Motoren:
alle in den 1:24-Scaleautos original verbauten Versionen

Fahrwerk:
keine Bearbeitung außer Leitkielhalter: darf gebogen werden, Zusatzgewichte nur innerhalb der Grundplattenkontur

Wackel:
nur am H-Träger

Gewicht:
keine Vorgabe

Spur, Radstand:
entsprechend Fahrzeugtyp

Bodenfreiheit:
min. 0,8 mm gesamtes Fahrzeug


Werbung
 
Die Rennstrecken
 
 
Heute waren schon 2 Besucher (29 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=